Hepatoenzephales Syndrom beim Tier

So werden alle Veränderungen des Bewußtseins bei Leberkranken bezeichnet. Das hepatoenzephale Syndrom beschreibt die Folgen von Schädigungen der Nervenzellen des Gehirns durch Veränderungen der Leberfunktion.

Weiterlesen …

Gerinnungsstörungen (Blut-Gerinnungsstörung)

Die Leber stellt viele der Enzyme her, die für die Blutgerinnung notwendig sind. Deshalb sind eine verlangsamte, schlechte Blutgerinnung, also eine Gerinnungsstörung, eine Komplikation von Lebererkrankungen bei Hunden, Katzen und Pferden. Besonders bei Magen- und Darmgeschwüren, die bei einer Leberschädigung ebenfalls häufig sind, kann das zu einen starken Blutverlust führen.

Weiterlesen …

Die Leber - Funktionen und Krankheiten

Die Leber übernimmt einerseits Aufgaben, die entwicklungsgeschichtlich sehr alt sind. So entsorgt sie den im Stoffwechsel entstehenden Ammoniak, der ein starkes zellgift für den Körper ist. Gleichzeitig wird sie selbst oft mit einer leistungsfähigen chemischen Fabrik verglichen. Oft wird sie auch als die größte Drüse des Organismus bezeichnet.

Weiterlesen …

Das Bindegewebe eines Tieres - Ursache für chronische Erkrankungen?

Das Bindegewebe "verbindet" die einzelnen Organe des Körpers. Jede einzelne Zelle wird von ihm umgeben. Erst das Bindegewebe macht aus den Zellen einen Gesamtorganismus. In der Behandlung von Tieren aber wird das Bindegewebe kaum berücksichtigt - dabei ist es das größte Organ jedes Lebewesens.

Weiterlesen …

Juckreiz bei Tieren - das Symptom Pruritus

Jucken ist ein Zeichen dafür, dass etwas bei Ihrem Hund, ihrer Katze oder Ihrem Pferd nicht stimmt. Ursache kann Wurmbefall sein, eine Allergie, Parasiten …

Weiterlesen …

Dysbakterie beim Tier

Dysbakterie beschreibt eine "ungesunde", unnormale Zusammensetzung der Darmflora. Die negativen Folgen für die Gesundheit eiens Tieres, wenn es seine Nahrung nicht gesund verwerten kann, liegen auf der Hand …

Weiterlesen …

Heilungstörungen beim Tier

Eine Heilungsstörung ist eine nicht ideale Heilung. Sie verläuft langsam, eine Wunde reißt immer wieder auf: kurz gesagt: eine Wunde heilt nicht so, wie sie soll ...

Weiterlesen …

Rechtsherzinsuffizienz

Herzschwäche kommt beim Tier häufig vor. Je nachdem, ob die rechte oder die linke Herzkammer nicht mehr genügend arbeiten kann, unterscheidet man eine Rechts- oder linksherzinsuffizienz …

Weiterlesen …

Cor pulmonale

Der Begriff beschreibt die Veränderungen des Herzens bei einer Lungenerkrankung …

Weiterlesen …