Die Ag Tierheilpraktiker West

Logo der AG Tierheilpraktiker West

Die Ag THP West ist vor ungefähr neun Jahren aus einer Lerngruppe der ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde) hervorgegangen. Nach unserer Prüfung zum frischgebackenen Tierheilpraktiker stand jeder von uns während des Aufbaus der eigenen Praxis noch auf wackeligen Füßen. So waren wir besonders froh über diese Gelegenheit zum Austausch von Wissen. Und die gegenseitige Hilfe und Beratung brauchte jeder immer wieder einmal.

Nach einigen Jahren kam der Wunsch dazu, zu Seminaren und Fortbildungen nicht immer stundenlang fahren zu müssen. Auch war das Angebot in unserer dicht besiedelten Region doch erstaunlich gering.

Anfangs waren es Fortbildungen im eigenen Rahmen. Wie die Akupunkturseminare, für die wir uns die Kosten für den Dozenten teilten, oder die Kurse, die wir für uns selbst leiteten, wie Hundemassage oder Dorntherapie beim Hund.

Das erste 'große Seminar'

Nach einer besuchten Fortbildung hatten wir die Idee, eine solche Veranstaltung auch für Tiere zu organisieren. (Es war die jährliche Sanum-Tagung in Hannover, die sehr zu empfehlen ist. Aber leider wird dort so wenig über die Therapie und die Behandlungsmöglichkeiten bei Tieren gesagt - nämlich gar nichts.) 

Idden für eine eigene Veranstaltung hatten wir genug. So organisierten wir 2009 unser erstes eigenes Seminar. Es fand noch unter dem Logo AG Tierheilpraktiker NRW statt.

Aber es wie es mit einer Gruppe von Menschen so geht, man entwickelt sich weiter (und auch auseinander). Andere Schwerpunkte werden gesetzt, persönliche Entscheidungen oder ein Umzug kommen dazwischen.

Seit November 2010 finden die Treffen und Seminare unter dem Logo AG Tierheilpraktiker West statt.